Schirmherrin

Schirmherrin

Carolin Widmann |

Die Gründung einer neuen Veranstaltungsreihe ist immer verbunden mit Spannung, Vorfreude und Aufbruch. Aber der Beginn von Code Modern war nicht nur die Verlegung herkömmlicher Festival-Konzepte in den südbayerischen Raum. Die Gründer wollten neue Wege gehen, die vorhandene reiche Kunst- und Kulturszene vor Ort mit ins Programm einbeziehen.

Code Modern soll zeitgenössische Musik und interdisziplinäre Formate zu Jugendlichen und eingefleischten Konzertgängern gleichermaßen bringen. Und da es die Jahreszeiten sind, die Land und Leute, Brauchtum und Traditionen wesentlich prägen, bezieht Code Modern diese in seine Programmgestaltung ein!

Das Wagnis, dieses neue Musikereignis aus der Taufe zu heben, war ein wohltuendes Signal für uns alle, speziell nach dem für Kulturliebende und -schaffende so turbulenten Jahr 2020. Aber wo Neues entsteht, geht es immer weiter. Jetzt wissen wir das umso mehr zu schätzen.

Gibt es etwas Schöneres, als Menschen mit Musik zu begeistern oder den zwischenmenschlichen Diskurs durch Musik zu beleben? Ich freue mich sehr über die Initiative und wünsche allen vor und hinter den Kulissen viele wunderbare Momente, beglückende Entdeckungen und begeisternde Begegnungen.

Carolin Widmann (Violinistin)